Echolot

Höre von Walfutter
Denke an Krill
Höre von Walgängen
Frage mich: Wie?
Höre von Walfreiheit
Gönne von Herzen
Höre von Walpartys
Wünsch mich ans Meer.

Spätfrühling

Manu Chao erklingt in der Ferne
Hippies kidnappen einen Drinnie und zwingen ihn zum Jonglieren
Die Slackline als Fußfessel
Nach Wochen des optimistischen Auftragens von Sonnencreme
habe ich es ausgerechnet heute vergessen
Drücke mich unauffällig entlang der Schattenrisse einer Hecke
die geschnitten werden müsste
Fünf Holstein Kiel Fans zerlaufen zu einer Pfütze Dosenbier

Me llaman el desaparecido
¿Cuándo llegaré?

Es wird bald Juni sein.

Wir konnten keine Verbindung zu dem Teilnehmer herstellen

Sorry habs nicht rechtzeitig geschafft deinen Anruf entgegenzunehmen musste erst die Bluetoothbox abkoppeln

Sorry konnte nicht ans Telefon wollte den Hund nicht wecken

Sry konnte nicht ans Telefon war afk

Sorry konnte nicht ans Telefon weil ichs hasse

Sorry konnte nicht ans Telefon denn es ist 2021

Sorry konnte nicht ans Telefon bin 1 Millenial

Sorry konnte nicht ans Telefon war sehr beschäftigt mit schriftlicher Konversation in der Wert auf korrekte bzw. vorhandene Kommasetzung gelegt wird

Sorry konnte nicht ans Telefon die Gegenwart ist so anhänglich heute

Sorry konnte nicht ans Telefon musste diese Nummer erstmal googlen

Sorry konnte nicht ans Telefon musste mir erstmal das Leben nach dem Anruf vorstellen und überlegen ob ich alle Vorkehrungen getroffen habe z.B. ob mein Konto noch gedeckt ist und jemand den Hund nimmt und die Pflanzen gießen kann

November/Dezember

Formel zur Berechnung der Gräue einer Stadt:
(Straßenbelag x Häuserfassaden) + Himmel

Formel zur Berechnung der qualitativen Dunkelheit eines Tages:
(Uhrzeit Sonnenuntergang)2 + Stadtgräue

Formel zur Berechnung der akuten Winterschwere:
(Qualitative Dunkelheit + Luftfeuchtigkeit)3 + Verdrießlichkeit

Google+

Neue Lieblingsbeschäftigung gefunden, die vermutlich auch allein, aber vor allem Corona-kompatibel mit per Discord oder Skype zugeschalteten Freund*innen viel Spaß macht: Die Anfänge von Fragesätzen in die Suchzeile von Google eintippen und die verschiedenen Auto-Vervollständigungsvorschläge bewundern. Es war eigentlich als Schreibübung gedacht: Schreibe einen Text über den ersten (oder dritten oder letzten) Vorschlag in der Liste (und beantworte ggf. die gestellte Frage). Allerdings sind die Ergebnisse der Auto-Vervollständigung so aufrüttelnd, dass wir zum schreiben kaum kommen, obwohl wir völlig neutrale Wörter in das Suchfeld eintippen (die Listen mit den Vorschlägen, die z.B. auf „Können Frauen…“ folgen, dürften ja vielleicht bekannt sein).

Wir fangen an mit: Wann wird endlich
Meine Ergebnisse:
Wann wird endlich wieder Sommer
Wann wird endlich Sommer 2020
Wann wird endlich die Maskenpflicht abgeschafft
Wann wird endlich die Maskenpflicht aufgehoben
Wann wird endlich wieder Sommer text
Wann wird endlich mit t geschrieben
Wann wird endlich die Reisewarnung in die Türkei aufgehoben

Ich finde die Naivität, die hinter dem Versuch steckt, Google eine aufschlussreiche Antwort auf „Wann wird endlich Sommer 2020“ zu entlocken, fast ein bisschen süß. Sicherlich gab es da gute und für jeden verfügbare meteorologische Prognosen, aber ich würde behaupten, dass die gewünschte Antwort gewesen wäre: Am 13. Juli, also nächste Woche. Du kannst schonmal neue Sonnencreme kaufen. In unserer Runde bin ich die einzige, die „Wann wird endlich mit t geschrieben“ in ihrer Zusammenstellung hat. Diese Frage kann ich auch ohne Google beantworten: Nie!

Nächste Runde: Wie lange sollte man
Meine Ergebnisse:
Wie lange sollte man schlafen
Wie lange sollte man stillen
Wie lange sollte man Kontoauszüge aufbewahren
Wie lange sollte man joggen
Wie lange sollte man Zähne putzen
Wie lange sollte man trainieren
Wie lange sollte man sich sonnen

Niemand von uns weiß, wie lange man Kontoauszüge tatsächlich aufbewahren sollte. In Zeiten von Online-Banking ist das eine zurecht fast ausgestorbene Papierdokumentengattung. Ich finde manchmal noch vereinzelte Exemplare davon in Kramschubladen und -kisten und müsste vielleicht mal googeln: Wie entsorgt man Thermopapier richtig? Unsere Suchergebnisse gehen fast gar nicht auseinander, nur A. hat als einzige: Wie lange sollte man Brotteig gehen lassen? Sie hat noch nie in ihrem Leben ein Brot gebacken und plant das auch nicht für die Zukunft, sagt sie ziemlich bestimmt; wir müssen ihr das glauben.

Die Ergebnisse der letzten Runde sind nahezu poetisch:
Womit macht man am meisten Geld
Womit macht man Löcher in der Wand zu
Womit macht man Männern eine Freude
Womit macht man einen Einlauf
Womit macht man Beach Waves
Womit macht man Caipirinha
Womit macht man Mojito
Womit macht man Gras klein
Womit macht man Fernseher sauber
Womit macht man Spaghettieis

Zumindest die letzte Frage kann ich aus eigenen Erfahrungswerten (traumatische 1 1/2 Monate Ausbeutung in einer Eisdiele, die es nicht mehr gibt): Was man für die Herstellung von Spaghettieis braucht

Vanilleeis (2-3 Kugeln)
Vorstellungskraft
Eine gewisse Portion Abgebrühtheit
Keinerlei Respekt vor der italienischen Küche
Erdbeersauce
Relativ viel Kraft
Weiße Schokoladenflocken in Parmesan-Optik (grob gerieben, nicht so wie das Käsefuß-Abrieb-Granulat aus der Miracoli-Packung, das es darin nicht mehr gibt)
Eine Spaghettieis-Quetsche (so ähnlich wie eine Knoblauch-Presse, nur in groß)
Einen Stromanschluss.


Frequently Asked Questions*

  1. Hört ihr mich?
  2. Hört ihr mich jetzt?
  3. Könnt ihr mich sehen?
  4. Hast du die Kamera eingeschaltet?
  5. Hast du eingestellt, dass das Programm auf deine Webcam zugreifen kann?
  6. Hast du auch eingestellt, dass das Programm auf dein Mikro zugreifen darf?
  7. Du klingst so abgehackt! Kannst du uns hören?
  8. Bin ich bei euch auch eingefroren?
  9. Jetzt besser?
  10. Immer noch nicht?
  11. Hast du schon einen anderen Browser ausprobiert?
  12. Hast du es schon aus- und wieder angeschaltet?
  13. Wie gehts?

*Bin auf Kurzarbeit und kann daher keine Antworten auf diese Fragen liefern.

Dreißig Jahre

Wasserfester Eyeliner und keine Exitstrategie
Lust auf Schule schwänzen
Aber leider schon seit zehn Jahren Abitur
Ohne Internet bleiben mir noch
Fünf bekannte Gesichter
Bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten

Zertifiziert überqualifiziert
Und dennoch:
Auf dem Sofa liegend
Die Heizung mit dem Fuß
Hoch oder runter zu regeln
Ohne die Liegeposition zu verändern
Ist ein Ding der
Unmöglichkeit

Doch
Die Nacht ist immer am dunkelsten
bevor der Pizzaservice klingelt.